17 Dinge, die Paare nach der Scheidung gelernt haben

Heiraten ist ein großer Schritt, der nicht leichtfertig unternommen werden sollte. Aber obwohl so viele Leute diesen Schritt machen und den Flur entlang gehen, Ungefähr 50 Prozent der Ehen in den Vereinigten Staaten werden geschieden.

In diesem Sinne sollten Sie beim Heiraten mehr Überlegungen anstellen, damit Sie nicht Teil der Statistik werden. Hier sind einige Dinge, die bei Paaren zu beachten sind, die sich wünschten, sie hätten die Dinge anders gemacht, um die Beziehung aufrechtzuerhalten, anstatt sich mit einer Scheidung zufrieden zu geben.

Einsame Momente in der Beziehung haben

Besonders wenn es um Glück geht. Manche Menschen sehen Beziehungen als eine Art Leistung oder Belohnung. Sobald Sie in einem sind, liegt es in der Verantwortung anderer, Sie glücklich zu machen. Das ist eine schreckliche Mentalität, denn in Beziehungen geht es darum, zusammen zu sein, aber auch getrennt zu sein und in der Lage zu sein, ihr eigenes Ding zu machen.

In diesem Sinne ist Ihr Partner nicht vollständig dafür verantwortlich, Sie glücklich zu machen. Sie sind genauso dafür verantwortlich.

Besser über Gefühle sprechen

Kommunikation ist alles und ein Teil dieser Kommunikation sollte darin bestehen, Gefühle zu diskutieren. Gefühle zurückhalten zu lassen ist schrecklich und kann zu Spaltungen zwischen den Paaren führen. Auch wenn Ihr Partner nicht direkt für diese Gefühle verantwortlich ist, kann er auch ein Opfer sein. Denken Sie daran, dass sich Probleme auch um Ihre Probleme kümmern.

Besprechen Sie die Themen, auch wenn das Gespräch schwierig ist. Es ist besser, es von der Brust zu lassen, als so zu tun, als ob es dir gut geht, und nur manchmal mit Problemen umzugehen.

Habe mehr Verantwortung

Es ist für uns selbstverständlich, manchmal unsere Rolle in Beziehungen zu beschuldigen und zu ignorieren. Dies führt jedoch oft zu Bedauern, wenn man damals verantwortungsbewusster sein möchte. Denken Sie daran, dass wenn wir die Schuld ändern oder mit dem Finger zeigen, dies zu mehr Konflikten führt als die Lösung des vorliegenden Problems.

Nicht streiten ist nicht immer ein Zeichen für eine gesunde Ehe

Jedes Mal, wenn wir Paare kämpfen sehen, finden wir die Beziehung schrecklich, aber auch Paare, die nicht kämpfen, sind nicht immer die besten. In einigen Fällen kann es vor dem Sturm ruhig sein.

Wenn Sie heiraten, sollten Sie unbedingt eine Eheberatung durchführen. Wenn sie nicht mehrere Jahre zusammen sind, kann diese Art der Beratung möglicherweise eine Ehe retten, da Paare lernen, besser zu kommunizieren und Probleme besser gemeinsam zu lösen.

Sicher, es mag wie Zeitverschwendung erscheinen, aber diese Schritte sind wie die Installation eines Rauchmelders. Es ist besser, sie an Ort und Stelle zu haben, bevor ein Feuer beginnt, als während eines.

1 2 3 4Next page

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close