13 Negative Körperbildsprüche, die vermieden werden sollten

“Es ist meine Schuld, dass ich so bin.”

Ja, unsere eigenen Essgewohnheiten und Bewegungsmangel können zu einer Gewichtszunahme führen, aber die Realität ist, dass das Sprichwort uns nicht ändern wird. Einige Leute sehen dies vielleicht als einen Weg, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen, aber es kann führen tatsächlich zu mehr psychischen Problemen.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und finden Sie andere Möglichkeiten, um motiviert zu bleiben.

“Ich sehe in Tank Tops nicht gut aus”

Tanktops, Sport-BHs, T-Shirts und jedes Kleidungsstück reichen für diesen negativen Satz. Die Sache ist, wenn Sie sich diese Dinge sagen, desto mehr ändert sich Ihre Sicht auf diesen Gegenstand. Es wird einen Punkt geben, an dem Sie nicht sehen können, wie Sie dieses Kleidungsstück tragen.

Warum? Weil Sie sich schlecht fühlen, wenn Sie es tragen, oder wenn Sie anfangen, sich darüber zu ziehen.

Dies alles kommt darauf zurück, wie Sie Ihre Phrasen wie gewohnt formulieren. Was dein Verstand glaubt, wird mit allem anderen übereinstimmen. Sagen Sie sich also, dass Sie in bestimmten Outfits gut aussehen.

“Diese Person sieht besser aus als ich”

Sobald Sie mit dem Vergleichen beginnen, verlieren Sie. Es ist der größte Fehler, den man machen muss. Warum? Weil die Person, mit der Sie sich vergleichen, nicht Sie sind.

Und obwohl das offensichtlich ist, ist die Sache, dass alle unsere Körper unterschiedlich sind. Wie wir abnehmen, wo sich unser Gewicht ansammelt, ist alles an unserem Körper anders. Sie vergleichen zu diesem Zeitpunkt im Grunde einen Apfel mit einer Orange.

Mein Vorschlag ist, wenn Sie vergleichen müssen, vergleichen Sie, wer Sie jetzt sind, mit wem Sie waren. Wenn Sie an Gewichtsverlust arbeiten, notieren Sie sich die Fortschritte, die Sie gemacht haben. Und wenn Sie nicht so viel getan haben, schauen Sie sich andere Bereiche wie die Durchführung von Übungen oder die Gewohnheiten an, die Sie entwickeln.

Previous page 1 2 3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close